Unsere Prinzipien

Religio

Religio

Wir sind Christen, die sich trotz eines religionskritisch geprägten Umfeldes of­fen zum katholischen Glauben bekennen. Read More
Amicitia

Amicitia

Wir bilden den Rahmen für fach- und generationsübergreifende Freundschaf­ten, die über den Studienabschluß und das Read More
Scientia

Scientia

Als zukünftige Akademiker ver­suchen wir, einander im Studium zu helfen und über den interfakultären Austausch Read More
  • 1

Wer sind wir

Unser Dachverband - der CV

Die KDStV Niedersachsen gehört seit ihrer Gründung dem Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) an.

In der Mitte des 19. Jahrhunderts begann das Bekenntnis zum katholischen Glauben im überwiegend protestantischen beherrschten deutschen Raum nach der Säkularisierung zu erstarken. Damit gründeten sich an mehreren Universitäten katholische Verbindungen, die die Mensur aus Glaubensgründen ablehnten. Dadurch grenzten sie sich vom Großteil der bestehenden Korporationen ab, was eigene überregionale Zusammenschlüsse förderte. In die gleiche Zeit fällt die Entstehung der Generalversammlung der katholischen Vereine Deutschlands (1848), dem heutigen Deutschen Katholikentag. Die älteste CV-Verbindung, die Bavaria Bonn, stammt aus dem Jahre 1844.

Heute ist der CV mit über 27.000 Mitgliedern der mitgliederstärkste alleinstehende studentische Zusammenschluß in Europa, darunter sind Verbindungen in Polen, Italien und der Schweiz. Befreundete Verbindungen sind in Belgien, Frankreich, Ungarn und Japan zu finden. Die Mitgliedsbünde des CV nennen sich Verbindungen und tragen Farben.

Bekannte Mitglieder des CV sind bzw. waren:

Papst Benedikt XVI, Pater Rupert Mayer S.J., Johannes-J. Kardinal Degenhardt, Erzbischof Johannes Dyba, der ehem. Reichskanzler Hermann Brüning, Franz-Josef Strauß, Rainer Barzel, Richard Stücklen, Seine Kgl. Hoheit Friedrich Wilhelm Fürst von Hohenzollern, Otto von Habsburg, Klaus Kinkel, Philipp Jenninger, Friedrich Merz und Thomas Gottschalk.

Ein junges bekanntes Miglied ist der ehemalige Nationalspieler Christoph Metzelder. Im Juni 07 hat die Süddeutsche Zeitung ein Interview über seine Mitgliedschaft veröffentlicht.

Zwischen den Mitgliedern des CV existiert eine enge Verbundenheit über die Mitglieder der eigenen Verbindung hinaus. Dies findet beispielsweise Ausdruck darin, daß allgemein in der Anrede zwischen den CVern das "Du" gilt. Da an nahezu jedem Hochschulort eine CV-Korporation zu finden ist, kann man bei Reisen dort immer mit einer freudigen Aufnahme und einer Übernachtungsmöglichkeit rechnen